Kleines Internet Explorer Ups

Ich tippe da so einfach in TypeScript eine statische Klassenvariable ein:

class Test {
   static name = "Jochen";
}

Benutzt man dann aber Test.name so erlebt man eine kleine Überraschung: im IE11 lautet der Wert Jochen, FireFox und Chrome sagen aber Test dazu. Und das gehört auch so, wie die Spezifikation sagt. Eine Warnung e.g. von TypeScript (hier 1.7) gab es aber nicht – Schade auch.

Happy Coding

Jochen

Bookmark the permalink.

Comments are closed.