VCR.NET 4.2 Patch: .NET 4.0 Fehlerbehandlung

Leider hat sich ein Aspekt der Behandlung von Ausnahmen während der Codeausführung von .NET 2.0 (inkl. 3.5) zu .NET 4.0 verändert. Dies führt dazu, dass unter Umständen der VCR.NET Recording Service spontan beendet wird (im Ereignisprotokoll steht dann was von einem .NET Runtime Fehler und der Ausnahme AccessViolationException), obwohl die Ursache des Fehlers eigentlich intern abgehandelt werden könnte.

Der aktuelle Download (nun 4.2.78) korrigiert dieses Fehlverhalten. Eventuell wird immer noch ein Eintrag im Ereignisprotokoll angelegt, allerdings von der Quelle VCR.NET erzeugt und ohne dass der VCR.NET Recording Service beendet wird.

Eine entsprechende Änderung wird es in 4.3 auch für den DVB.NET Card Server geben. Für 4.2 habe ich erst einmal keinen Patch erstellt, solange das Fehlverhalten nicht irgendwo beobachtet wurde.

Jochen

Bookmark the permalink.

Comments are closed.