Visual Studio Installation vs. Node

Ich benutze schon seit sehr langer Zeit Visual Studio und habe vor kurzem festgestellt, dass die Updates von Visual Studio 2017 nicht mehr ausgeführt werden. Startet man den Installer gibt es kurz ein Feedback und dann verschwindet der sang- und klanglos – zumindest habe ich kein Log dazu gefunden. Diverse Hinweise im Internet haben auch nicht viel gebracht, eher im Gegenteil: selbst nach einer Deinstallation und vollständigem Bereinigen ist eine Neuinstallation nicht möglich! Da es mich eine ganze Weile beschäftigt hat die (etwas exotische) Ursache zu finden hier die Erläuterung und der Fix für die wenigen auch genau so betroffenen.

Ich verwende seit einiger Zeit intensiv Node.Js und habe im Zuge dieser Arbeiten auch eine NODE_OPTIONS Environment Variable gesetzt, durch die das ganze verursacht wurde – wie sich herausgestellt hat, ist nicht der Satz der ausgewählten Optionen ein Problem sondern die Existenz der Variablen an sich. Das Installationssystem von Visual Studio 2017 basiert auf dem Node.Js Chromium Hosting Modul Elektron – konkret ist die Datei vs_installershell.exe eine umbenannte Electron.exe in der Version 2.0.0. Und genau dieses stürzt beim Starten ab, wenn die NODE_OPTIONS gesetzt sind – wenn ich das richtig verstanden habe gefixt ab 2.0.3, wobei der Fix einfach nur bedeutet, dass die Optionen gänzlich ignoriert werden. Ohne NODE_OPTIONS ist alles wieder gut.

Auch wenn es für mich jetzt leicht lästig ist (da die Optionen nicht völlig aus Spaß gesetzt wurden) kann ich damit gut leben. Am besten wäre es natürlich wenn Microsoft einfach auf die aktuelle Version von Electron gehen würde. Bekannt scheint das Problem schon zu sein und wenn man weiß, was es ist, findet man auch ein Issue dazu.

Jochen

Bookmark the permalink.

Comments are closed.