Tja, so war es, das Leben ohne SSD

Auf einem Rechner stelle ich immer wieder fest, dass der VCR.NET Recording Service nach dem Booten nicht läuft – das kann sehr ärgerlich werden, wenn man auf Aufnahmen wartet. Im Ereignisprotokoll von Windows steht, dass der Dienst in 30 Sekunden nicht gestartet werden konnte und deswegen beendet wurde. Tatsächlich macht der VCR.NET Recording Service kaum etwas beim Starten so dass die Ursache schnell erkannt war: dieser eine Rechner hat noch keine SSD, da dauert das halt alles etwas länger beim Starten.

Ich habe den Startmodus des Dienstes auf den verzögerten Start gestellt und damit gibt es dann keine Probleme mehr. Damit die Einstellung nicht bei jeder Updateinstallation verloren geht, macht das die Installation nun automatisch so (ab 4.3.45, das ich gerade hochgeladen habe).

Einen schönen Feiertag

Jochen

Bookmark the permalink.

Comments are closed.