Kinderkram

Mal wieder ein kleines Intermezzo. Die Frage meines Sohnes „Papa, kannst Du nicht ein Jump&Run programmieren?“ konnte ich natürlich 🙂 nicht einfach so im Raum stehen lassen. Da ich mich eh weiterhin in Silverlight einarbeiten wollte, habe ich mich entschieden, mal einen Prototyp zu erstellen. Viel kann er zwar nicht, aber so mit einer Spielfigur rumlaufen, Dinge einsammeln etc. funktioniert schon. Der Code für diese erste Variante ist schon fertig (auch öffentlich über das Hilfedokument verfügbar, man siehe darin den Link ganz unten), an den optischen und aktustischen Effekten arbeiten wir noch – so kann die Spielfigur beim Laufen auch animiert werden, dazu muss man aber Bildsequenzen erstellen, was recht lästig ist.

Den aktuellen Stand möchte ich dem geneigten Leser aber nicht vorenthalten.

Have Fun

Jochen

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar